Reset

Im Januar 2007 hatte ich angefangen, im eigenen Blog über Schalke 04 zu schreiben. Am 24.05.2018 habe ich mein königsblog abgeschaltet. Heute vor 600 Tagen.

Nein, das hier ist kein königsblog 2.0. Im August 2017 hat mein Leben einen Neustart erfahren. Dass ich seitdem weniger Texte veröffentlichte, dass ich meine Webseite letztlich abschließen konnte, lag auch daran, dass mein Alltag wieder wertvoller und spannender wurde.

Aber ich mag das Schreiben. Und ich habe weiterhin stets meine Meinung zu den Dingen um Schalke 04. Deshalb ist das hier nun meine Plattform für Dieses und Jenes.

Hier sind die königsblog-Texte zu finden, die es meines Erachtens wert waren, auch abseits der damaligen Tagesaktualität, aufgehoben zu werden. Dass ich die vielen tollen Kommentare zu eben diesen Texten zurückließ, tat mir in der Seele weh, war aber rechtlichen Gründen geschuldet.

Hier wird es wieder Texte zu Schalke 04 geben. Wie regelmäßig, wie häufig, vermag ich noch nicht zu sagen. Meine Idee ist, dass es hier auch andere Texte geben wird. Wie sich das entwickelt: Ma’kucken.


19 Gedanken zu “Reset

  1. Das nehme ich hocherfreut zur Kenntnis!
    Auf die intelligenten Denkanstöße und ehrlichen und emotionalen Diskussionen hier freue ich mich!

  2. Wie toll ist das denn?! Ganz vielen Dank für Deinen Neustart! Ich freu mich riesig. :)

  3. Welcome back! Schön, dass Du nach wie vor gerne schreibst. Ich habe alles über Schalke in der Vergangenheit nämlich immer gerne gelesen… :-)

    Glück Auf!

  4. Hallo Thorsten,

    das freut mich sehr. Endlich wieder ein Forum für qualifizierten Meinungsaustausch zum Thema Schalke 04. Herzlich willkommen back again
    Grüße aus Berlin von Michael

  5. Da bekommt man unverhofft den Montagmorgen versüßt. Herrlich. Toll. Freue mich. Danke Torsten! Glückauf!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.